30.07.2016 in Kommunalpolitik

Neue Umfrage zur Kleinkindbetreuung

 

Grün-Rot hat in seiner Regierungszeit die Kleinkindbetreuung konsequent ausgebaut und unserem Land einen Spitzenplatz erarbeitet. Das bestätigte zuletzt eine Studie der Bertelsmann Stiftung.

05.02.2016 in Kommunalpolitik

Rheintalbahn: Schmiedel fordert Nachbesserungen

 

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Claus Schmiedel hat sich in einem Brief an Bahnchef Grube gewandt und bittet ihn, für den Bereich Hügelheim-Auggen nach Verbesserungen zu suchen. Er spricht dabei explizit die Höhe der Lärmschutzwände an, die zum Beispiel dann herabgesetzt werden könnte, wenn die Züge in diesem Abschnitt langsamer führen.

Ich bin überaus froh über diese wichtige Initiative unseres Fraktionsvorsitzenden. Sie zeigt, dass es Lösungsansätze gibt und stimmt mich hoffnungsvoll, dass auch für diesen Bereich noch ein für alle Seiten glücklicher Ausgang gefunden wird.

27.09.2015 in Kommunalpolitik

Herzlichen Glückwunsch, Rüdiger Ahlers

 

Wir gratulieren unserem Genossen und Kreisrat Rüdiger Ahlers ganz herzlich zu seiner Wiederwahl zum Bürgermeister der Gemeinde Münstertal.

16.09.2015 in Kommunalpolitik

Grenzüberschreitender Austausch mit französischen Genossen

 
Treffen mit den Kolleginnen und Kollegen der PS

Der SPD Kreisvorstand hat sich in seiner heutigen Sitzung in Neuenburg mit Vertretern der Parti Socialiste (PS) aus Mulhouse und Umgebung, unter ihnen die Vorsitzende der PS des Departments Haut Rhin, Cléo Schweitzer getroffen. Anlass des gemeinsamen Abends war die Gelegenheit eines grenzüberschreitenden Austauschs über die aktuellen regionalen Themen.

25.03.2015 in Kommunalpolitik

Nachtbusse: Verbesserungen bei den Linien des Tuniberg-Express

 
Dr. Oswald Prucker

Wir haben gleich nach Einführung des neuen Freiburger Nachtverkehrs mächtig Wind gemacht und das hat scheinbar jetzt Früchte zu tragen:

Ab Juni wird es auf den Linien des Tuniberg- Express wieder drei Nachtbusse geben und die werden auch wieder ab ZOB abfahren.

09.08.2010 in Kommunalpolitik

KOMMUNEN BRAUCHEN SOFORT FINANZHILFEN

 

Den Kommunen steht das Wasser bis zum Hals. Ihre Finanzlage hat sich durch die Wirtschaftskrise und die Steuerpolitik der schwarz-gelben Bundesregierung dramatisch verschlechtert. Angesichts der großen Bedeutung, welche die Städte und Gemeinden für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt spielen, bekräftigt der neu geschaffene SPD-Kommunalbeirat die Forderung nach einem „Rettungsschirm für die Kommunen“.
Der SPD-Kreisverband Breisgau Hochschwarzwald und die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V. schließen sich dieser Forderung in vollem Umfang an und begrüßen deshalb ausdrücklich die Schaffung eines Kommunalbeirats in der SPD.

29.05.2010 in Kommunalpolitik

Neues Netzwerk der Suchthelfer

 

Quelle: Web-Angebot der Badischen Zeitung, Breisgau-Hochschwarzwald

Alle Suchthilfeanbieter im Landkreis schließen sich zusammen, um schneller reagieren zu können.

Verluste in der Vergangenheit, Existenzängste in der Gegenwart und die Suche nach zukünftigem Glück – können Auslöser für Suchtprobleme sein. Seit drei Jahrzehnten kümmert sich der AGJ-Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg um drogenabhängige Menschen im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald mit seinen rund 250 000 Einwohnern.

Zum weiteren Artikel im Web-Angebot der Badischen Zeitung:

Neues Netzwerk der Suchthelfer (veröffentlicht am 29. Mai 2010 auf badische-zeitung.de)

29.04.2010 in Kommunalpolitik

"Mit Geld allein wäre dies nicht zu bekommen"

 
Kreisbrandmeister Gerhard Lai, Quelle: Badische Zeitung

Quelle: Badische Zeitung, Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-INTERVIEW mit Gerhard Lai, der heute nach 24 Jahren als hauptberuflicher Kreisbrandmeister in den Ruhestand verabschiedet wird.

Jede Ära geht einmal zu Ende: Gerhard Lai, seit 24 Jahren hauptamtlicher Kreisbrandmeister und seit 18 Jahren oberster Katastrophenschützer beim Landratsamt, geht in den Ruhestand. Franz Dannecker hat ihn über Ausbildung und Ausrüstung, Nachwuchswerbung und künftige Aufgaben befragt.

Zum weiteren Artikel im Web-Angebot der Badischen Zeitung:

"Mit Geld allein wäre dies nicht zu bekommen" (veröffentlicht am 29. April 2010 auf badische-zeitung.de)

13.01.2010 in Kommunalpolitik

Gespräch über Fessenheim

 

Quelle: Badische Zeitung, Breisgau-Hochschwarzwald

Die unabhängige französische Atomaufsichtsbehörde ASN (Autorité de Sûreté Nucléaire) hat erstmals das direkte Gespräch ihrer Spitzenvertreter aus Paris mit der lokalen Ebene gesucht. Zu der Veranstaltung am regionalen Sitz der ASN in Straßburg waren Repräsentanten der französischen lokalen Überwachungskommission (CLIS-Commission Locale d’Information et de Surveillance), bestehend aus Kommunalpolitikern, Vertreterinnen und Vertretern von Umweltverbänden, des Regierungspräsidiums Freiburg und des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald eingeladen. Spezieller Anlass war die derzeit laufende dritte 10-Jahres-Inspektion im Kernkraftwerk Fessenheim, nach deren Abschluss die ASN über den Weiterbetrieb der Anlage entscheidet. Zur Sprache kamen insbesondere auch kritische Punkte der Erdbebensicherheit und der mit dem Alterszustand des KKW verbundene Fragen.

Zum weiteren Artikel im Web-Angebot der Badischen Zeitung:

Gespräch über Fessenheim (veröffentlicht am 13. Januar 2010 auf badische-zeitung.de)

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Termine im Kreisverband

Alle Termine öffnen.

26.02.2020, 19:30 Uhr
Kreisstammtisch Hochschwarzwald
Hotel Jägerhaus, Postplatz 1-2, Titisee-Neustadt.
Bei unseren Stammtischen treffen wir uns in ungewungener Runde und plaudern über Politik und alles was uns sons …

08.03.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Weltfrauentag - Film "Die Berufung"
JOKI Kino Bad Krozingen
Anlässlich des Weltfrauentages lädt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Breisgau-Hochschwa …

10.03.2020, 19:00 Uhr
Kreisstammtisch Kaiserstuhl - Tuniberg - March
Elsässer Hof, Gutgesellentorplatz 6, 79206 Breisach am Rhein
Bei unseren Stammtischen treffen wir uns in ungewungener Runde und plaudern über Politik und alles was uns sons …

12.03.2020, 19:30 Uhr
Kreisstammtisch Breisgau
Bolando, Leimbachweg 1, 79283 Bollschweil
Bei unseren Stammtischen treffen wir uns in ungewungener Runde und plaudern über Politik und alles was uns sons …

Suchen

Mahnwache gegen Atomkraft

Seit dem 18.04.2011 finden in Müllheim und in Breisach kontinuierlich Montagsmahnwachen statt. In Breisach ist der SPD-Ortsverein Ausrichter, in Müllheim ist die SPD auch mit im Boot. Nähere Informationen finden Sie beim SPD-Ortsverein Breisach.