07.12.2019 in Arbeitsgemeinschaften

Ein Einfallstor für Willkür

 

Der Arbeitskreis „Christen in der SPD“ kritisiert den Bericht des Antisemitismus-Beauftragten des Landes.

Steht ein undifferenzierter Antisemitismus-Begriff nicht nur einer legitimen menschenrechtlich motivierten Kritik der aktuellen israelischen Siedlungspolitik im Wege, sondern auch seiner Wahrnehmung als eine Facette gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, die sich in Attacken auf jüdische Einrichtungen in Deutschland manifestiert? Bei seiner jüngsten Sitzung in Freiburg beklagte der Arbeitskreis „Christen in der SPD“  eben diese Unschärfe in der Definition von Antisemitismus.

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Termine im Kreisverband

Alle Termine öffnen.

11.08.2020, 19:00 Uhr
Kreisstammtisch Kaiserstuhl - Tuniberg - March
Elsäßer Hof, Gutgesellentorplatz 6, 79206 Breisach
Bei unseren Stammtischen treffen wir uns in ungewungener Runde und plaudern über Politik und alles was uns sons …

26.08.2020, 19:30 Uhr
Kreisstammtisch im Hochschwarzwald
Hotel Jägerhaus, Postplatz 1-2, 79822 Titisee-Neustadt
Unser Stammtisch ist eine wunderbare Gelegenheit, sich zu treffen, sich auszutauschen und über Gott und die Wel …

09.09.2020, 19:00 Uhr
Nominierungsversammlung Landtagswahl im Wahlkreis Freiburg 2 - WK 47
Bürgerhaus am Seepark, Gerhart-Hauptmann-Str. 1, 79110 Freiburg
An diesem Abend werden die Kandidatinnen für die Landtagswahl im Wahlkreis 47 nominiert. Zu diesem Wahlkre …

13.09.2020
Kreissommerfest der SPD Breisgau-Hochschwarzwald
Naturfreundehaus Titisee-Neustadt
Dieses Jahr ist unser "kleines Sommerfest" dran und wir feiern den ausgehenden Sommer am und um das Naturfreundeha …

Suchen