Birte Könnecke tritt an

Veröffentlicht am 01.02.2015 in Landespolitik

Christoph Bayer, der seit 2001 den Wahlkreis 48 im Landtag vertritt, hat bei seinem Neujahrsempfang erklärt, dass er aus Altersgründen nicht mehr antreten wird.

Unsere Kreisvorsitzende Birte Könnecke hat nun erklärt, dass sie Christophs Nachfolge antreten will und sich in einer Nominierungsversammlung zur Wahl stellen wird.

Birte Könnecke ist seit dem letzten Sommer Vorsitzende des SPD Kreisverbands Breisgau-Hochschwarzwald und seit 2013 Kreisrätin.

"Wir brauchen mehr soziale Wärme und Toleranz, und wir brauchen einen ländlichen Raum, in dem man nicht nur Urlaub machen, sondern auch gut leben kann", so umschreibt Sie ihre Motivation.

Mehr dazu steht in einem Artikel in der Badischen Zeitung.

Als Ersatzkandidat stellt sich Oswald Prucker zur Verfügung. Der Merdinger Gemeinderat ist ebenso Vorstandsmitglied des SPD Kreisverbandes.

Mitmachen

Mitglied werden

Suchen

Termine