Bürgerdialog: Von Standards in der Landwirtschaft und von Windrädern

Veröffentlicht am 07.05.2017 in Landespolitik

Beim Bürgerdialog zum Thema "Starke und lebenswerte ländliche Räume in Baden-Württemberg" mit Minister Hauk und Minister Hermann in Titisee war mir vor allem das Thema Landwirtschaft ein Herzensanliegen. Auch landwirtschaftliche Betriebe können in der Entwicklung nicht stehenbleiben und müssen, insbesondere in den Bereichen Tierwohl und Umweltschutz, im 21. Jahrhundert ankommen.

Dies kann jedoch nur gelingen, wenn sie die Möglichkeit haben, konkurrenzfähig zu bleiben. Es hilft nichts, wenn bei uns die Standards so hoch angesetzt werden, dass unsere Betriebe schließen müssen und wir dann die Nahrungsmittel aus der Ukraine oder Südamerika einführen. Wir müssen dahin kommen, dass alle Lebensmittel, die in die EU importiert werden, die gleichen Standards einhalten müssen, wie die hier produzierten. Nur dann kann unsere heimische Landwirtschaft überleben und nur dann ist dem Tier und der Umwelt auch geholfen.

Die Erwiderung von Minister Hauk, dass er nicht verstünde, was die Menschen gegen das Anbinden von Rindern haben, er wäre so aufgewachsen, sorgte für erhebliche Heiterkeit im Saal.

Positiv fand ich, dass er sich sehr klar für den Bau von Windrädern aussprach. "Wer aussteigt muss auch einsteigen" und dies muss bei der Windenergie halt dort geschehen, wo es sinnvoll ist und der Wind weht.

Auch viele weitere Themen kamen zur Sprache, dem Dialog wurde tatsächlich ein Großteil der Zeit eingeräumt und auch nach der offiziellen Veranstaltung ergaben sich noch viele interessante Gespräche.

Birte Könnecke

 
 

Termine im Kreisverband

Alle Termine öffnen.

26.07.2019, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
SPD Fraktion vor Ort
Stadtscheuer, Waldtorstraße 3, 79761 Waldshut-Tiengen
Der Sozialstaat als Partner – darüber wollen die SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Schwarzelühr-Sutter (Parlamen …

27.07.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerferienprogramm - Lebensgarten Dreisamtal
Acker „Lebensgarten Dreisamtal “
Solidarische Landwirtschaft im Dreisamtal: Ackerführung, Ernte & Rohkost-Picknick WO: Acker „L …

30.07.2019, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sommerferienprogramm- Fahrradtour Staufen
Bahnhof Staufen
Fahrradtour von Staufen nach Fessenheim und zurück, in Fessenheim Besuch des Schoelcher Museums   …

03.08.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Sommerferienprogramm - Wanderung Lenzkirch
Kurhaus Lenzkirch
Wanderung rund um Lenzkirch Wegstrecke ca. 9 - 10 km Einkehr im Brauereigasthaus Rogg oder im …

Suchen

Rot-wild im Schwarz-wald

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Mahnwache gegen Atomkraft

Seit dem 18.04.2011 finden in Müllheim und in Breisach kontinuierlich Montagsmahnwachen statt. In Breisach ist der SPD-Ortsverein Ausrichter, in Müllheim ist die SPD auch mit im Boot. Nähere Informationen finden Sie beim SPD-Ortsverein Breisach.