Neu in der SPD: Harald Tresp

Veröffentlicht am 14.12.2017 in Kreisverband

Seit dem Jahresbeginn sind viele Menschen auch aus unserem Wahlkreis der SPD beigetreten. Vier von ihnen wollen wir in den Tagen bis Weihnachten vorstellen. Alle vier haben dazu Fragen von uns beantwortet. Heute am Start: Harald Tresp.

Wer bist du? Was machst du so?

Ich heiße Harald Tresp, bin 58 Jahre alt und bin Frührentner. Früher war ich Glaser- und Fensterbauer. Ich bin verheiratet, habe eine erwachsene Tochter. Meine Hobbys: Gärtnern, Basteln, Musik (Blues u.a.), lesen, Politik (Wirtschaft) Natur und Tierwelt, mein Irischer Setter .

Warum bist du in die SPD eingetreten?

Ich war in der Wahlveranstaltung von Martin Schulz in Freiburg. Mich hat er so überzeugt, das ich Mitglied wurde. Im Grunde meines Herzen war ich immer Sozialdemokrat. – Ich hatte aber immer den Eindruck, das in erster Linie Akademiker und Beamte in der Politik tätig waren, und ich als Arbeiter nicht ernst genommen werde.

Durch Martin Schulz habe ich Mut bekommen, jetzt doch Mitglied zu werden.Die SPD wurde von Arbeitern gegründet und deren Interessen sollten wieder ein Schwerpunkt in der SPD Politik werden.

Wenn du einen Tag lang "bestimmen" dürftest, welche drei Dinge würdest du ändern?

Lobbyismus massiv einschränken , - Volksentscheide einführen, - Zuwanderungsgesetz, indem Qualifizierte Einwanderung geregelt wird ( z. b.nach Kanadischen Vorbild.)

Was wünschst du dir zu Weihnachten? Und was allen anderen?

Ruhige Tage mit der Familie, Frieden in Syrien und dem Rest der Welt. Eine saubere Umwelt und einen Respektvollen Umgang mit Tieren und Pflanzen.

 

Überzeugende Argumente, oder? Mitmachen ist einfach:
mitgliedwerden.spd.de

 
 

Mitmachen

Mitgliederwerbung

Termine im Kreisverband

Alle Termine öffnen.

26.02.2020, 19:30 Uhr
Kreisstammtisch Hochschwarzwald
Hotel Jägerhaus, Postplatz 1-2, Titisee-Neustadt.
Bei unseren Stammtischen treffen wir uns in ungewungener Runde und plaudern über Politik und alles was uns sons …

08.03.2020, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Weltfrauentag - Film "Hidden Figures"
JOKI Kino Bad Krozingen
Anlässlich des Weltfrauentages lädt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Breisgau-Hochschwa …

10.03.2020, 19:00 Uhr
Kreisstammtisch Kaiserstuhl - Tuniberg - March
Elsässer Hof, Gutgesellentorplatz 6, 79206 Breisach am Rhein
Bei unseren Stammtischen treffen wir uns in ungewungener Runde und plaudern über Politik und alles was uns sons …

12.03.2020, 19:30 Uhr
Kreisstammtisch Breisgau
Bolando, Leimbachweg 1, 79283 Bollschweil
Bei unseren Stammtischen treffen wir uns in ungewungener Runde und plaudern über Politik und alles was uns sons …

Suchen

Mahnwache gegen Atomkraft

Seit dem 18.04.2011 finden in Müllheim und in Breisach kontinuierlich Montagsmahnwachen statt. In Breisach ist der SPD-Ortsverein Ausrichter, in Müllheim ist die SPD auch mit im Boot. Nähere Informationen finden Sie beim SPD-Ortsverein Breisach.